Malerbetrieb Kremer SARL
 

Tradition und Moderne






Angefangen hat die erfolgreiche Firmengeschichte des Malerunternehmens mit Hans Kremer. Schon damals arbeitete man grenzüberschreitend. Hans Kremer übte seine Lehrzeit in einem Malerbetrieb in Clervaux (L) aus und konnte 1924 seine Gesellenprüfung in Prüm (D) ablegen.

Durch die erlangte Unabhängigkeit eröffnete er kurze Zeit später seinen Malerbetrieb in Dasburg (D) und führte diesen erfolgreich in eine solide Zukunft. Nach seinem frühen Tod im Jahr 1970 übernahm sein Sohn Helmut Kremer den väterlichen Betrieb. Schon immer nutzte man die Grenznähe zu Luxemburg und arbeitete auf beiden Seiten der Grenze, meist jedoch im Privatbereich.



Wie der Vater, so der Sohn, … diesen Satz kann man in der Familie Kremer in Stein meisseln, denn auch Patrick, der Sohn von Helmut Kremer, will diesen Beruf ergreifen, und macht eine Lehre in diesem farbenfrohen Handwerk.

Nachdem Patrick Kremer seine Meisterprüfung 1989 mit Erfolg bestanden hatte, absolvierte er im darauffolgenden Jahr eine Zusatzausbildung zum Restaurator. Durch diese Spezialisierung hebt sich der Malerbetrieb Kremer stark von vielen anderen Malerunternehmen ab.

Gleich nach Abschluss der Meisterprüfung stieg Patrick Kremer in den elterlichen Betrieb ein und übernahm nach und nach die Geschäftsführung.

Das Unternehmen und auch die Familie Kremer standen dem Land Luxemburg schon immer sehr nahe, und so kam es, dass im Jahr 1992 ein Traum wahr wurde.

Patrick Kremer erwarb den heutigen Firmensitz in Hosingen und gründete somit die Zweigstelle des damaligen Malerbetriebes Hans Kremer & Sohn.

Das heutige Unternehmen P. Kremer Sárl beschäftigt rund zwanzig Mitarbeiter, einschliesslich drei Auszubildender. Kurz gesagt: Der Malerbetrieb Kremer ist ein Familienunternehmen, das großen Wert auf Qualität und Service legt, und seine Kunden nicht nur dank 90 Jahren Berufserfahrung sondern auch aufgrund seiner starken persönlichen Motivation, bestens betreut. Die diversen Projekte des Malerbetriebes Kremer erstrecken sich von kreativen Malerarbeiten im Innen- und Außenbereich bis hin zu Restaurierungsarbeiten an alten Bauten und Kirchen.

So ist auch die Devise zu verstehen, die der Familie Kremer besonders am Herzen liegt:
Werte erhalten, Neues gestalten.




Was uns auszeichnet




  • Seit 1924 im Dienste des Malerhandwerks
  • Absolut persönliche und individuelle Beratung
  • Gemeinsam mit Ihnen gestalten wir Ihr neues Zuhause
  • Unser Chef betreut alle Baustellen noch selber
  • Wir finden für jedes Projekt eine geeignete Lösung
  • Ökologische Lösungen, ... auch für Allergiker
  • Eine fachgerechte Ausführung steht an erster Stelle
  • Ein Mitarbeiterteam, auf das man sich verlassen kann
  • Unser oberstes Ziel ist eine zufriedene Kundschaft




Ein begeistertes Team für Ihr farbenfrohes Zuhause




Als erfolgreicher und traditionsbewusster Malerbetrieb legen wir nicht nur großen Wert auf einen freundlichen und aufrichtigen Umgang miteinander, sondern auch auf eine makellose fachmännische Ausführung der Arbeiten.

Um dem gerecht zu werden, stehen wir Ihnen jederzeit und überall zur Verfügung: vor Ort auf der Baustelle, in unseren Büros oder am Telefon.

Damit Sie wissen, mit wem Sie sprechen, und wer für was zuständig ist, möchten wir Ihnen die einzelnen Ansprechpartner kurz vorstellen. So können Sie sich schon im Vorfeld einen ersten Eindruck über unser Team verschaffen.

Wenn Sie Fragen haben oder uns kennenlernen möchten, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen.




Unser Team

Patrick Kremer

Patrick Kremer

Malermeister & Restaurator Geschäftsführer

info@p-kremer.com

(+352) 92 93 16

Martina Kremer

Martina Kremer

Buchhaltung, Personalwesen Kundenbetreuung

martina.kremer@p-kremer.com

(+352) 92 93 16

Patricia Kremer

Patricia Kremer

Kundenbetreuung Projektorganisation

patricia.kremer@p-kremer.com

(+352) 92 93 16